Archiv | Games RSS for this section

Meine Spielhallen Klassiker kommen für die mobilen Devices

Äh, ist das wirklich schon über 30 Jahre her, als ich in der Spielehalle Unsummen von Geld in die Automaten gesteckt habe um Ghost’N Goblins oder 1942 zu spielen.

Capcom kündigt jetzt an, dass genau diese und andere Titel demnächst auf iOS und Android erhältlich sein werden.

Folgende Klassiker sind angekündigt, 1942, Ghosts’N Goblins, Ghouls’N Ghosts sowie Wolf of the Battlefield: Commando.

Die alten Namen werden einfach mit „Mobile“ erweitert. Es wird den klassischen Spielablauf geben sowie einen Casual Mode. Da nicht alle Smartphone Besitzer einen Joystick und Buttons parat haben gibt es Anpassungsmöglichkeiten für die Steuerung.

Wem diese Titel nichts sagen, sind ja nicht alle so alt wie „moi“, hier ein kurzer Überblick, was Euch erwarten wird.

  • 1942 Mobile: Ein Shooter der vertikal scrollt, gegnerische Flugzeuge abschiessen und das eigene vor Treffern schützen 
  • Ghosts’N Goblins Mobile: Ein Jump and Run/Action-Plattformer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Ziel, Prinzessin retten.
  • Ghouls’N Ghosts Mobile: Grösserer und besserer Nachfolger von Ghosts’N Goblins, setzt da an, wo der Vorgänger geendet hat.
  • Wolf of the Battlefield: Commando Mobile: Nochmal ein Shooter der vertikal scrollt, Horden von Gegnern müssen mit Gewehr und Granaten vernichtet werden.

Capcom verrät leider noch nicht wann genau die Games kommen werden. Auch das Geschäftsmodell ist nicht bekannt, ich hoffe, dass Sie sich für eine einmalige Zahlung entscheiden (die Hoffnung stirbt zuletzt), es kann natürlich auch sein das man sich für Freemium entscheidet (was Scheisse wäre)

Ich würde locker mal einen Fünfer dafür bezahlen – aus nostalgischen Gründen. Und da es noch mehr so alte Zocker wie mich gibt, wäre das wohl das besser Geschäft für Capcom. Ich glaube nicht das man mit der Neuauflage dieser „Klassiker“ viel mehr als die Nostalgiker wie mich anlockt.

Einmal dafür bezahlen würde ich sofort, aber die In-App-Scheisse unterstütze ich nicht.

Ankündigung Capcom

Advertisements

Framed für iOS aktuell kostenlos

Bei Framed handelt es sich um ein Spiel der besonderen Art. Ihr seid auf der Flucht und dürft euch nicht erwischen lasse, müsst diversen Hindernissen ausweichen. Dies ist aber nicht mit schneller Reaktion oder kämpfen gekoppelt, nein Ihr müsst die Handlung anpassen. Stellt euch ein Comicbuch vor, auf jedem Bild ist etwas anderes zu sehen.

Die Bilder müssen nun in die richtige Reihenfolge gebracht werden, damit Euer ‚Held‘ unversehrt weiter kommt. Es klingt simpel aber hie und da wird das ganze doch ein wenig knifflig.

Dieses Game im Stil Film Noir hat zu Recht mehrere Preise gewonnen, es macht Spass und zudem könnt Ihr CHF 5.– sparen, also sofort laden ich bin überzeugt das Ihr das Spiel nicht so schnell bei Seite legt.

2015/01/img_0187.png

Dodo Master Pocket

IMG_6878.JPG
Was macht man an einem grauen Herbsttag, Ok der Kalender spricht eine andere Sprache aber dafür interessiert sich das Wetter nicht, man spielt wieder mal ein Spiel.

Wer gerne optisch anspruchsvolle Jump’n’Run Spiele spielt wird bei Dodo Master bestens bedient.

Nachdem das Spiel am Anfang drei Franken kostete, ist es nun schon reduziert auf einen Franken (wie lange dass noch so ist, weiss ich nicht).

Das Spiel wird in zwei Versionen angeboten, Dodo Master für iPad und Dodo Master Pocket für iPhone.

Mit einer Downloadgrösse von 308 MB (iPhone) ist das Spiel kein Leichtgewicht und kann nur im WLAN geladen werden. Auf dem iPhone beansprucht es dann 640 MB.

Dodo Master Pocket, ist auf dem iPhone 4s gerade noch spielbar. Ich habe aber noch eine Sehhilfe auf der Nase.
IMG_6876.PNGOptisch ist das Spiel, auch auf meinem kleinen iDevice ein Knaller. Der Sound ist eine stimmungsvolle Granate, vor allem wenn man das Spiel mit Kopfhörern zockt.

Der Schwierigkeitsgrad ist knackig aber fair.

Es ist schön das es solche Entwickler gibt, die anspruchsvolle Spiele mit sehr guter Grafik und gutem Sound, ohne irgendwelche InApp Käufe, in den App Store bringen.

Für Jump’n’Run Fans ein absoluter Pflicht Download, der Preis ist mehr als günstig. Sollte die App wieder teurer werden, so kann ich guten Gewissens sagen, die drei Franken sind gut investiert.

Flappy Bird wird gelöscht!?

20140209-084843.jpg
Dong Nguyen, der Entwickler des aktuellen Spiele Hits Flappy Bird will sein Spiel löschen?

Handelt es sich hier um einen Marketing Gag oder ist es ihm ernst?

Auf seinem Twitter Account kündigt er an. Das Spiel heute zu löschen.
20140209-085353.jpg
Ich persönlich habe das Game nicht geladen. Im Spiel geht es geht darum mit einem Vogel so weit wie möglich zu fliegen. Das Spiel kann gratis geladen werden und hat keine In-App Käufe.

Es würde mich wundern wenn er das Spiel löscht, schliesslich nimmt er gemäss Medienberichten, mit der Werbung die im Spiel angezeigt wird, 50’000 USD ein.

Warten wir mal ab was heute um 18:00 Uhr passiert

Update
Es scheint kein Marketing Gag gewesen zu sein, das Spiel ist im App-Store nicht mehr zu finden.

Ich ziehe meinen Hut vor Dong Nguyen, hoffentlich kann er jetzt wieder ruhig schlafen. Richtiger Entscheid, wenn dich etwas so quält in deinem Leben gibt es nur eines, die Notbremse ziehen, auch wenn es um sehr viel Geld geht.

PacMan

20140110-083925.jpg

PacMan als gratis Download im App-Store erhältlich,

Seit Mai 2011 ist PAC-MAN für iPhone und iPad verfügbar, hat zahlreiche Updates erhalten, wurde zu Spitzenzeiten für CHF 5.– verkauft und ist im Download 21,9 MB groß.

Alle Retrofans sollten zuschlagen.

DWICE

20131115-130911.jpg

Der Tetris Entwickler hat ein weiteres Suchtspiel veröffentlicht hier müssen passend Formen miteinander verbunden werden. Einfach mal ausprobieren den es ist im Moment Gratis